zum Hauptinhalt springen

Offshore-Gesellschaft

design

Eine Offshore-Gesellschaft ist eine mit Sitz in einem Land mit einem günstigen Steuerregime, in einer so genannten "Steueroase" gegründete und registrierte Gesellschaft.

Was ist eine 'Offshore-Gesellschaft'?

Eine Offshore-Gesellschaft ist eine mit Sitz in einem Land mit einem günstigen Steuerregime, in einer so genannten 'Steueroase' gegründete und registrierte Gesellschaft. In den einzelnen 'Steueroasen' kann das Regime der Besteuerung von Einnahmen der Gesellschaft sowie die Besteuerung von Dividenden abweichen, allgemein gilt jedoch, dass die steuerliche Belastung wesentlich niedriger als in der Tschechischen Republik ist.

Die Bildung einer Offshore-Struktur bildet somit die ideale Art der steuerlichen Optimierung, die gleichzeitig die Anonymität der Eigentümerstruktur der Gesellschaft, ggf. der ganzen Holding gewährleistet.

Unsere Gesellschaft bietet ihren Klienten nicht nur das eigentliche Ready-Made einer Offshore-Gesellschaft (ggf. die Gründung einer 'maßgeschneiderten' Offshore-Gesellschaft) in einer der 'Steueroasen' (z. B. Zypern, Großbritannien, Niederlande, Seychellen usw.), sondern auch Bildung und Ausbau der erforderlichen Offshore-Struktur, die für die Sicherstellung einer wirksamen steuerlichen Optimierung unerlässlich ist. Im Preis für eine Offshore-Gesellschaft sind natürlich aus die Zurverfügungstellung eines Sitzes der Gesellschaft im betreffenden Land sowie die Erbringung von Nominee-Dienstleistungen inbegriffen.

Vorteile beim Kauf einer Offshore-Gesellschaft

  • minimale Besteuerung der Einnahmen der Gesellschaft
  • minimale Besteuerung der Eigentümer der Gesellschaft
  • Anonymität der Eigentümer der Gesellschaft
  • kleiner Aufwand in Bezug auf die Verwaltung der Gesellschaft
  • Möglichkeit der Bildung einer Offshore-Struktur im Rahmen der Holding
  • supranationales Image

Sind Sie an einer Offshore-Gesellschaft interessiert?

Kontaktieren Sie Uns